Seite drucken

Kurs: Sicher ins Studium

Lernen im Team + Training mit Coach.

Foto: © Fotolia.com

Abi geschafft und schon Pläne für die Zukunft? Wer zum Wintersemester ein ingenieur-, natur- oder wirtschaftswissenschaftliches Studium beginnen möchte, kommt an Mathematik nicht vorbei. Daher richtet sich der neue Brückenkurs Mathematik besonders an Studienanfänger in Trier, die noch erhebliche Lücken haben.

Viele Unis beklagen: Die Abiturienten von heute sind nicht studierfähig. Fakt sei, dass aktuell zwei Drittel den Mathe-Stoff, den sie können müssten, nicht beherrschen. Selbst grundlegende Mathe-Kenntnisse wie Bruch- oder Prozentrechnung fehlen. Abwarten macht daher wenig Sinn.

Wer rechtzeitig aufholen will, ist mit dem neuen Brückenkurs Mathematik gut beraten. In der Gruppe werden die Mathe-Themen der Oberstufe kompakt und anschaulich wiederholt, während in begleitenden Einzel-Coachings individuelle Defizite im Fokus stehen. Die Inhalte orientieren sich dabei an den Erfordernissen der jeweiligen Studiengänge und dem voraussetzbarem Wissen eines Abiturienten: Grundlagen aus den Bereichen Algebra, Analysis, Analytische Geometrie und Stochastik.

Vormittags frischen Sie Ihre Kenntnisse auf, nachmittags üben Sie mit Ihrem Coach. Der Umfang des Kurses beträgt eine Woche (Mo – Fr) mit jeweils 3 Stunden Präsenzunterricht pro Tag in Kombination mit bis zu 3 Stunden Einzel-Betreuung gesamt nach Absprache. Zusätzliche Einzel-Coachings können nach Bedarf zu einem reduzierten Honorar hinzugebucht werden.

Start: KW 41, Montag, 9. Oktober 2017 von 10 – 13 Uhr
Investition: 240 € pro Person
Anmeldung: Verbindlich via E-Mail oder unverbindlich über Facebook.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://mathecoach-trier.de/sicher-ins-studium/