Zurück zu Lernen im Team

Crashkurs Analysis I

Kurvendiskussion

Kurvendiskussion

In vielen Bereichen des privaten und beruflichen Alltags geht es um Optimierungsfragen, z.B.: „Bei welcher Alternative spare ich am meisten?“ Kennt man die zugehörige Kostenfunktion, kann man diese Frage mit Hilfe der Differenzialrechnung schnell und genau beantworten. Einen großen Teil der Oberstufe nimmt daher die Untersuchung von ganzrationalen Funktionen ein.

Vielen Schülern mangelt es allerdings an Grundlagenwissen in Mathematik: Bruchrechnung, Terme vereinfachen, Potenzgesetze anwenden, Gleichungen lösen etc. Wer z.B. einen Wurzelterm nicht auch als Potenz schreiben kann, wird später unweigerlich Probleme beim „Ableiten“ bekommen. Wer noch nie etwas von „Polynomdivision“ gehört hat, wird schon bei der Berechnung von „Nullstellen“ ins Stocken geraten.

Im Crashkurs Analysis Teil I werden wir das Vorgehen einer kompletten Funktionsanalyse (auch Kurvendiskussion genannt) anhand von ganzrationalen Funktionen besprechen. Dabei werden wir nicht nur rechnen, sondern auch etwas über mögliche Anwendungsbeispiele erfahren. Natürlich verrate ich auch meine besten Tipps & Tricks. Geballte Wissenspower in 2 x 3 Stunden.

Ort: Trier
Dauer: 2 x 3 Zeit-Stunden
Termin:  Ende der Osterferien: 29./30.  April 2019,
Zeit: Jeweils von 10.00 – 13.00 Uhr
Investition: 90 € pro Person
Verbindliche Anmeldung bis 12. April 2019 → Kontakt

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://mathecoach-trier.de/nachhilfe-mathematik/lernen-im-team/crashkurs-analysis-1/