Ihr Navi fürs Mathe-All

Foto: © Pixabay.com

Die Digitalisierung hat auch die Nachhilfe verändert. Nicht nur, dass das Internet für fast jedes mathematische Problem eine Lösung zu haben scheint,  es wird auch immer mehr online gelernt. Doch das vielfältige Angebot kann auch überfordern und zu einer noch größeren Verwirrung und Frustration beitragen.

Wer kennt das nicht, dass man nach gefühlten Stunden der Internet-Recherche keine Lust mehr hat, weil alles zwar ähnlich und doch irgendwie anders aussieht. Schlagwörter wie: „pq-Formel“ oder „Polynomdivision“ führen zu unzähligen Ergebnissen. Außerdem fehlen oft die Zusammenhänge.

Als moderner Nachhilfe-Anbieter übernehme ich immer mehr die Funktion eines Navigators. Ich benenne Stationen und zeige Wege auf – den Rest übernimmt der Schüler in Eigenregie. Mit einem Plan kann man sich besser orientieren – gehen muss man selbst. Es kann nicht Sinn und Zweck von Nachhilfe sein, Schüler konsumieren zu lassen. Lernen macht aber mehr Spaß, wenn man beim Erkunden nicht alleine ist.

Die physische Präsenz eines Menschen wird man so schnell durch nichts Gleichwertiges ersetzen können. Körperliche Nähe wirkt beruhigend und stimulierend zugleich. Selbst kurze Berührungen senken den Stresspegel und gegenseitiges Vertrauen macht mutig und motiviert, Neuland zu betreten.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://mathecoach-trier.de/ihr-navi-fuers-mathe-all/