Seite drucken

Private Nachhilfe, die wirkt!

Das von mir entwickelte Coachingkonzept: mathemio® besteht aus drei Säulen:
Eltern-Beratung, Mathematik-Nachhilfe und Mental-Coaching. Ich arbeite zusammen mit Ihnen und Ihrem Kind daran, effizient und schnell, die vereinbarten Ziele zu erreichen.

Alle Vorteile im Überblick …

  1. Alle Schüler werden von mir persönlich betreut. Ich bin Akademikerin mit mehreren Abschlüssen und arbeite seit neun Jahren ausschließlich im Bereich Personal-Coaching und Mathematik-Nachhilfe. Sie zahlen also für das, was Sie auch bekommen: einen Profi!
  2. Einzeln ist das Beste. Schon bei zwei Schülern zeigen sich Unterschiede in Bezug auf Art und Umfang des Problems. Man sollte nie mehrere Menschen “über einen Kamm scheren” wie der Volksmund so schön sagt. Mit Ausnahme der Kursangebote und Workshops sitzen bei mir nur zwei Personen am Tisch.
  3. Nebeneinander statt nacheinander. Ich orientiere mich an dem Unterrichtsstoff, der gerade besprochen wird, und schließe die Lücken parallel. Das braucht zwar seine Zeit, ist aber effektiv. Denn was nützt ein Aufbaukurs, wenn man die nächste Klassen- oder Kursarbeit doch wieder in den Sand setzt, weil man noch keinen Schimmer hat.
  4. Rundum-Betreuung durch Mathe-Online-Coaching. Das gibt es wirklich nur bei mir. Wo sonst können Sie sonntagabends noch eine Frage stellen, weil sie die Antwort für Montagmorgen brauchen? Erfahrungsgemäß machen Schüler ihre Hausaufgaben gerne “auf den letzten Drücker”, dafür ist MOC der Rettungsring.
  5. Auch Eltern brauchen Hilfe. Wenn Kinder schlechte Noten mit nach Hause bringen, machen sich Eltern gleich große Sorgen. Verständlich, denn schließlich will man nur das Beste für sein Kind. Diese Ängste übertragen sich aber gerne auf den Schüler, sodass man erst daran arbeiten sollte, wieder ein positives, konstruktives Klima herzustellen – mit dem Blick nach vorn, statt nach hinten.
  6. Coaching ist mehr als Nachhilfe. Manchmal liegt die Ursache ganz woanders. Eine Fünf in Mathe bedeutet nicht zwingend, dass jemand nicht rechnen kann. Manche Schüler scheitern am selbstgemachten Druck oder die Familie befindet sich gerade in einer schwierigen Situation. Auch dafür gibt es Angebote, wie z.B. der Kurs gegen Prüfungsangst.
  7. Flexibel und kundenfreundlich. Sie kennen das sicher: Kaum haben Sie einen Laufzeitvertrag unterschrieben, passiert etwas und Sie können nicht mehr. Dann ist das ganze Geld dahin. Ich will niemanden an mich binden – das muss ich auch nicht – denn Eltern wie Schüler wählen mich aus Überzeugung und kommen selbst nach Jahren wieder.
  8. Umfangreiches Wissen und Überblick. Da ich seit neun Jahren nichts anderes tue, als Schüler und Studenten, Auszubildende und Wiedereinsteiger zu begleiten, kann man mich alles “quer durch die Bank” fragen. Ich kenne mich in der hiesigen Schullandschaft bestens aus.
  9. Kostenfreie Mathe-Hilfe im Netz: Ich unterhalte eine eigene Webseite www.mathemio.de, die sich gezielt mit den Problemthemen meiner Schüler befasst. Das Angebot erfreut sich immer größerer Beliebtheit.
  10. Über 400 Klassenarbeiten. Mein Fundus an Prüfungsunterlagen wächst jeden Tag. Machen Sie sich vorher mit dem vertraut, was gefordert wird.
  11. Jeder ist willkommen. Ich helfe nicht nur Schülern und Studenten, sondern auch Erwachsenen und Azubis. Darüber hinaus gebe ich Vorbereitungskurse an öffentlichen Schulen und Universitäten.
  12. Erfolg zahlt sich aus! Wer sich in einem Halbjahr um eine Note verbessert, bekommt 3 % des bisher investierten Kapitals in Form eines Guthabens auf einer Geschenkkarte seiner Wahl zurück. Für die Note 1 gibt es sogar 5 %! Ein kleines Dankeschön von mir – an Eltern und Schüler – für besonderes Engagement und Vertrauen.
  13. Ich kann motivieren. Wissen kann man nicht in Köpfe trichtern. Es braucht Einfühlungsvermögen und Verständnis für das Menschliche in jedem von uns. Meine Augen strahlen, wenn ich von meiner Arbeit spreche – das können Sie jetzt leider nicht sehen – aber vielleicht haben Sie jetzt Lust auf ein Erstgespräch bekommen: → KONTAKT

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://mathecoach-trier.de/